Naturerlebniszentrum Elbepark Hebelei
Naturerlebniszentrum Elbepark Hebelei













Auch in diesem Jahr wurde durch die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährderter Haustiere e.V. ein Haus- und Nutztier gekührt. In diesem Jahr ist es das Altwürttemberger Pferd.

Im Elbe-Tier-Park Hebelei wird man am Sonntag den 7.Oktober 2018 interessantes hierzu erfahren. Außerdem kann man weitere auf der Roten Liste stehende Haus- und Nutztiere, wie das Vorwerkhuhn, Diepholzer Gänse, Pommernenten, Deutsche Lachshühner, Cröllwitzer Puten, Coburger Fuchsschafe und Skuddenschafe auf einer Tierparkführung 11:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr kennen lernen.

Bei dieser wird man auch erfahren, dass Tomaten, Kohl und Zwiebeln aussterben. In diesem Jahr wurde die Kohlrübe durch den Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V. als Nutzpflanze des Jahres 2018 gewählt und so wird es Kohlrübeneintopf geben.

Auch ein Gemüseratespiel, Informationen zu Streuobstwiesen, Wildäpfeln und Storchenfütterungen finden statt.

Am 31.10.2018 wird es wieder das Große Halloween-Tier-Park-Fest mit Hüpfburg, Kinderschminken, Kürbischnitzen, Kinderkarussel, Kinderprogramm mit den Dudel-Lumpis geben und großen Lampionumzug mit anschließenden Kinderfeuerwerk.

weitere Termine: 14. Oktober 2018 Führung: 15:00 Uhr
-Tierpark- Herbstferienaktionstag: Bodenexkursion: "Wie viele Beine hat der Tausendfüßler wirklich..?" - unterwegs mit Lupenglas und Sieb

21. Oktober 2018 Führung: 15:00 Uhr
-Tierpark- Herbstferienaktionstag: "Was machen die Tiere zwischen den Jahreszeiten?"




Weitere Videos zum Tierpark



Copyright © 2018 Mirko Bürkner. Alle Rechte vorbehalten.